Oneplus 6t mit telekom Vertrag

Das neueste Smartphone des ehemals als Preisbrecher bekannten Herstellers OnePlus, das OnePlus 6T, kostet mittlerweile weit über 500 Euro, sodass manch einer eventuell den Kauf inklusive Mobilfunkvertrag bevorzugt. Die Telekom, Vodafone und o2 bieten das OnePlus 6T mit Vertrag jedoch nicht direkt an. Wir verraten, wo man es trotzdem mit viel LTE-Datenvolumen bekommt. Ohne Vertrag kostet das OnePlus 6T mindestens 549 Euro. Mit einem rapiden Preisverfall, wie man es beispielsweise von Samsung oder Huawei kennt, ist bei dem Handy aus China nicht zu rechnen. OnePlus hat den Vorgänger, das OnePlus 6, bereits aus dem Programm genommen, die Geräte gelten allgemein als sehr preisstabil. Wer ohnehin einen Tarif zum Smartphone benötigt, greift deshalb lieber gleich zu einem Angebot inklusive Mobilfunkvertrag. Unsere OnePlus Smartphones kannst du mit einem Allnet Tarif deiner Wahl bestellen. Ob Neuvertrag oder Vertragsverlängerung: Eine Finanzierung über die Mindestvertragslaufzeit ist bei handyflash problemlos möglich. Unsere Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren und sind alle mit einer Allnet Flat und Datenvolumen zum Surfen gespickt. Anbieter wie die Telekom, Vodafone, congstar und otelo haben beispielsweise Handytarife für Telefonate über das D-Netz im Programm.

Zudem findest du bei uns Verträge mit LTE-Highspeed. Damit der Finanzierung über deinen Vertrag nichts im Weg steht, wurde der Hardwarezuschlag innerhalb unserer Handytarife bereits auf die Grundgebühr angerechnet. Das bedeutet, dass du nicht mehr für deinen congstar, Telekom oder otelo Vertrag bezahlst, als in den Tarifoptionen angegeben. Einzig eine Zuzahlung kommt bei Buchung deiner Vertragsverlängerung oder deines Neutarifs auf dich zu. Sie errechnet sich aus der Gesamtsumme deines OnePlus Smartphones und der Höhe deiner Grundgebühr. Wer sich eine Weile mit aktuellen Smartphones beschäftigt hat, weiß: Chinahandys müssen nicht schlecht verarbeitet sein. Im Gegenteil. Viele der Smartphones, die heute auf dem Markt sind, stammen aus China – zum Beispiel die Geräte von OnePlus und Xiaomi. OnePlus Handys müssen sich nicht hinter anderen Flaggschiffen verstecken.